Zeitreihenanalyse

Kursübersicht

Schulungsart: Classroom-Training, Dauer: 2 Tage
Der zweitägige Kurs
Zeitreihenanalyse vermittelt, was bei der Analyse und Nutzbarmachung von zeitreihenbasierten Daten zu beachten ist und wie die Daten vorbereitet werden müssen, um mit den Methoden des maschinellen Lernens verarbeitet zu werden.

Fast alle Datenquellen haben einen zeitlichen Bezug, den es bei der Analyse zu berücksichtigen gilt. Dieser kann sowohl wertvolle Informationen liefern, als auch Zusammenhänge vortäuschen und ist deswegen beim Erstellen prädiktiver Modelle stets zu beachten. Wir stellen zunächst Validierungsmethoden vor, die den zeitlichen Bezug berücksichtigen und in solchen Situationen die zu erwartende Güte von Prognosen auch bei Problemen ohne zeitlichen Bezug realistischer schätzen.

Nachdem die Teilnehmenden so mit den zugrunde liegenden Problematiken vertraut gemacht wurden, wird das Feld für Zeitreihenanalysen zunächst abgesteckt und in die drei Bereiche

  • Klassierung ganzer Zeitreihen,
  • Segmentierung von Zeitreihen und
  • Zeitreihenprognose, also die Vorhersage der nächsten zu erwartenden Werte,
 eingeteilt.

Im Einzelnen wird dann vermittelt, welche Probleme auftauchen und wie man damit umgehen kann. Dazu werden verschiedene Vorverarbeitungsmethoden vorgestellt, die es einem erlauben, das Problem letztlich mit den bekannten Methoden des maschinellen Lernens zu lösen.Der Kurs ist so gestaltet, dass sich die Vermittlung theoretischer Grundlagen und bewährter Best Practices mit der praktischen Anwendung des vermittelten Wissens stetig abwechseln. Die Teilnehmenden bilden dabei ein Data Science Team, dass die Aufgaben des Ausbilders gemeinsam löst. Die Übungen werden an den persönlichen Laptops der Teilnehmer durchgeführt, sodass sie das Wissen aus dem Kurs als Ausgangspunkt nutzen können, um nach der Schulung ihre eigenen Herausforderungen zu lösen.

Kursziele

Zu den Fähigkeiten, die Teilnehmer in der Schulung erwerben, gehören:

  • Zeitbezug von Problemen erkennen
  • Validieren von Vorhersagemodellen in einem Kontext mit Zeitbezug
  • Unterscheiden zwischen Zeitreihenklassifikation, -segmentierung und -prognose
  • Feature Extraction auf Zeitreihen
  • Segmentierung von Zeitreihen
  • Prognose von Zeitreihen

Benötigte Vorkenntnisse

Für diese Schulung benötigen Sie das Vorwissen aus den Schulungen Grundlagen 1 & 2. Falls Sie bereits über äquivalente Vorkenntnisse aus vergleichbaren Schulungen verfügen, sprechen Sie uns bitte an.

Zielgruppe

Data Scientists, fortgeschrittene Analysten

Zertifizierung

Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Preis

2000 € pro Teilnehmer

Hier gibt es Informationen zu Unterkunft, Verpflegung und Anfahrt.